Koaxialer 2-Wege Schalter (DPDT) 2 kW DC-6 GHz 12 VDC 7-16 Buchse Produktbild Front View L
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

Koaxialer 2-Wege Schalter (DPDT) 2 kW DC-6 GHz 12 VDC 7-16 Buchse

512690C0001
Vergleichen

HF-Spezifikationen

Anzahl Anschlüsse:
4
Anschlusstyp:
7-16 Buchse (50 Ω) gemäß IEC 61169-4
Anschlussrichtung:
gerade
Frequenzbereich:
DC bis 6 GHz
Effektivleistung:
2.0 kW @ DC bis 1 GHz (bei -10 bis +45 °C Umgebungstemperatur)
1.4 kW @ 1 bis 2 GHZ (bei -10 bis +45 °C Umgebungstemperatur)
1.1 kW @ 2 bis 3 GHz (bei -10 bis +45 °C Umgebungstemperatur)
1.0 kW @ 3 bis 4 GHz (bei -10 bis +45 °C Umgebungstemperatur)
0.9 kW @ 4 bis 5 GHz (bei -10 bis +45 °C Umgebungstemperatur)
0.8 kW @ 5 bis 6 GHz (bei -10 bis +45 °C Umgebungstemperatur) 1)
Spitzenspannung:
4.0 kV 1)
VSWR, max.:
1.04 @ DC bis 1 GHz
1.08 @ 1 bis 3 GHz
1.12 @ 3 bis 4 GHz
1.20 @ 4 bis 5 GHz
1.35 @ 5 bis 6 GHz
Durchgangsdämpfung, max.:
0.05 dB @ DC bis 1 GHz
0.05 dB @ 1 bis 2 GHz
0.10 dB @ 2 bis 3 GHz
0.10 dB @ 3 bis 4 GHz
0.10 dB @ 4 bis 5 GHz
0.20 dB @ 5 bis 6 GHz
Entkopplung, min.:
80 dB @ DC bis 3 GHz
60 dB @ 3 bis 4 GHz
50 dB @ 4 bis 5 GHz
40 dB @ 5 bis 6 GHz

Elektrische Spezifikationen

Schaltertyp:
eingebaut
Typ des Schalterantriebs:
Magnetantrieb, verriegelnd, selbstabschaltend
Betriebsanschluss-Bezeichnung:
J1
Betriebsanschluss:
25-poliger Steckverbinder gemäß DIN 41652 / IEC 807-2 2)
Betriebsspannung:
12 V DC
Betriebsspannungstoleranz:
± 10 %
Betriebsstromstärke, typ.:
2 A 3)
Betriebsstromsicherung:
2 A (Der Schalter muss extern mit einer trägen Sicherung gesichert werden)
Steueranschluss-Bezeichnung:
J1
Steueranschluss:
25-poliger Steckverbinder gemäß DIN 41652 / IEC 807-2 2)
Hinweis zur Steuerspannung:
-0.7 mA ( 0 - aktiv ) für U In low
Steuersicherungen:
Der Stromkreis muss extern auf 0,5 A begrenzt werden
Interlockanschluss-Bezeichnung:
J1
Interlockanschluss:
25-poliger Steckverbinder gemäß DIN 41652 / IEC 807-2 2)
Interlockspannung:
≥ 42.4 V ACpk
≥ 60 V DC
Hinweis zur Interlockspannung:
SELV-Stromkreise gemäß IEC EN 60950-1
Interlockstromstärke, max.:
0.5 A
Interlocksicherung:
Der Stromkreis muss extern auf 0,5 A begrenzt werden
Interlock Vorlaufzeit, typ.:
5 ms (die Interlock-Kontakte öffnen 5 ms bevor und schließen 2 ms nachdem die HF-Kontakte geschaltet haben) 3)
Signalanschluss-Bezeichnung:
J1
Signalanschluss:
25-poliger Steckverbinder gemäß DIN 41652 / IEC 807-2 2)
Haltezeit Schaltbefehl, min.:
0,1 s
Switching frequency, max.:
30 Schaltvorgänge pro Minute

Mechanische Spezifikationen

Lebensdauer:
500,000 Vorgänge
IP Schutzklasse:
IP 40
Hinweis zur Schutzklasse:
alle interfaces terminated
Schutzklasse:
III gemäß IEC EN 61140
Gewicht, ca.:
1,2 kg

Umweltbedingungen

Betriebsbedingungen:
ETSI EN 300 019-1-3 V2.3.2 (2009-1) class 3.1 N
Betriebstemperaturbereich:
-10 bis +60 °C 4)
Rel. Luftfeuchte, max.:
95% (Kondensationsbildung unzulässig)
Betriebshöhe, max.:
4000 m (gemäß IEC EN 60664-1)
Transportkonditionen:
ETSI EN 300 019-1-2 V2.1.4 (2003-04) class 2.2
Temperaturbereich Transport:
-25 bis +70 °C
Regen, Vereisung bei Transport:
unzulässig
Lagerungsbedingungen:
ETSI EN 300 019-1-1 V2.1.4 (2003-04) class 1.2
Temperaturbereich Lagerung:
-10 bis +60 °C
Regen, Vereisung bei Lagerung:
unzulässig

Weitere Anmerkungen

1):
Standardbedingungen:
• Dielektrikum: Trockene Luft unter Normaldruck auf Meereshöhe (p = 1013 hPa)
• VSWR unter Last max. 1,0 (keine stehende Welle)
• Keine Modulation, nur sinusförmiger Träger
2):
Geeigneter Steckverbinder enthalten
3):
Bei Raumtemperatur und nominaler Spannung von 12 V DC
4):
Erweiterter Temperaturbereich auf Anfrage
Zolltarifnummer:
85365080

Anlagen

512690C0001-DS.pdf

Produktdatenblatt – 512690C0001 – 512690C0001-DS.pdf

M36311.pdf

Produkthandbuch – 512690C0001 – M36311.pdf