R 900 auf 1.00 mm Buchse Präzisions-Adapter 75-110 GHz robust Produktbild Front View L
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

R 900 auf 1.00 mm Buchse Präzisions-Adapter 75-110 GHz robust

533141
Vergleichen

SPINNER Adapter bieten herausragende elektrische und mechanische Eigenschaften

Adapter werden verwendet, um Leitungselemente verschiedener Anschlussgrößen (sogenannte inter-type oder between-lines Adapter) oder innerhalb einer Größe, aber unterschiedlicher Anschlussgeschlechter miteinander zu verbinden (sogenannte within-type oder in-line Adapter). Als weitere übliche Bezeichnung für Adapter wird auch der Begriff Übergangsverbinder verwendet.

SPINNER Hochfrequenz-Übergangsverbinder sind auf Qualität und Leistung optimiert und so konstruiert, dass sie sehr niedrige Reflexionsfaktoren erzielen. Durch die herausragenden elektrischen und mechanischen Eigenschaften, die einfache Installation und die hohe Zuverlässigkeit zählen SPINNER Hochfrequenz Adapter zu den effizientesten und kosteneffektivsten Übergangsverbindern auf dem globalen Markt.

Der SPINNER R 900 auf 1.00 mm Buchse Präzisions-Adapter 75-110 GHz robust zeichnet sich seine hervorragenden niedrigen IM-Werte und durch seine Langlebigkeit für Test- und Messanwendungen in Laboren aus. Ein SPINNER Präzisions-Übergangsverbinder erhöht die Lebensdauer der Messgeräte-Steckverbinder erheblich und spart damit langfristig Geld.

Hervorragende HF-Eigenschaften, bestmögliche passive Intermodulation und VSWR

Ein R 900 auf 1.00 mm Buchse Präzisions-Adapter 75-110 GHz robust ermöglicht Ihnen eine verlässliche und einwandfreie Übertragung von Hochfrequenz-Signalen im Frequenzbereich von 75 bis 110 GHz.

Der Adapter bietet einen Übergang von Anschluss R 900 auf Anschluss 1.0 mm Buchse. Der Adapter ist in einer geraden Ausführung.

Zur Verbindung von Normalprofil-Hohlleitern existiert eine Vielzahl von Hohlleiterflanschen. Diese sind im Detail maßlich festgelegt in den Normen IEC 60154-2, EIA RS-166, EIA RS-271, MIL-DTL-3922, MOD UK DEF-5352 und anderen. Die Normen geben auch die Bezeichnungen für die konstruktive Flanschausführung vor. In der Bezeichnung wird die Bauart aufgeführt, z.B. Planflansch ohne Dichtnut, Planflansch mit Dichtnut oder Drosselflansch mit Dichtnut. Weiterhin werden die Typen, d.h. die spezifische Flanschgeometrie - rund, rechteckig, mit (wie bei EIA- und IEC-Normen) der Teilenummer eines spezifischen Flansches aus einem bestimmten Material (wie bei MIL- und DEF-Normen) angegeben. Schließlich ist noch die Bezeichnung des Hohlleiters aufgeführt. Für die konkreten Details sei auf das technische Dokument TD-00077 verwiesen. Über diese genormten Flanschausführungen hinaus bestehen noch weitere spezifische Bauweisen wie z.B. LIL (CERN), DESY oder Merdinian. Die jeweilige Kompatibilität ist im Datenblatt angegeben.

1,0 mm-Koaxialsteckverbinder sind in HF-Laboren weltweit Standard und ein Muss für Ingenieure, die hochpräzise Messungen im Bereich bis 110 GHz durchführen. Dazu zählen u.a. Vektor-Netzwerk-Analysen (VNA) oder Messungen im Millimeter-Wellen-Bereich. Die koaxiale 1,0 mm Anschlussgröße ist auch als Typ-W-Stecker bekannt.

MIL-spezifizierte Flansche haben die Bezeichnungen der Form UG-xxxx/U, wobei die vier x eine Katalognummer mit variabler Länge darstellen, die an sich keine Informationen über den Flansch enthält.

HF-Spezifikationen

Anzahl Anschlüsse:
2
Anschlusstyp:
R 900 gemäß IEC 60153-2
1.0 mm Buchse (50 Ω) gemäß IEC 61169-31
Hinweis zum Anschluss:
Port 1: WR 10 gemäß EIA RS-261, WM-2540 gemäß IEEE Std 1785.1
Port 2: robust
Anschlussrichtung:
gerade
Befestigung:
ohne
Hohlleiteranschluss:
präzisions Flansch mit anti-cocking rim
kompatibel mit M3922/67-010 (UG-387/U-mod) und IEEE 1785-2a type flanges
Wellenleitergröße:
R 900 (WR 10)
Frequenzbereich:
75 bis 110 GHz
Frequenzband:
Band W
Rückflussdämpfung, min.:
16 dB
Rückflussdämpfung:
20 dB

Mechanische Spezifikationen

Innenleiter Material / Oberfläche:
CuBe ausgehärtet / vergoldet
Außenleiter Material / Oberfläche:
Kupferlegierung / vergoldet
Andere Metallteile Material / Oberfläche:
Edelstahl
Isolation:
PEI
Gewicht, ca.:
20,0 g
Beschriftung:
Lasergravur

Umweltbedingungen

Betriebstemperaturbereich:
+18 bis +28 °C
Temperaturbereich Lagerung:
-40 bis +70 °C
Luftfeuchte für Lagerung, max.:
95% (Kondensationsbildung unzulässig)

Lieferumfang und Zubehör

Lieferumfang:
Schutzkappen

Weitere Anmerkungen

Zolltarifnummer:
85369095

Anlagen

533141-DS.pdf

Produktdatenblatt – 533141 – 533141-DS.pdf