Gelenkleitungen

Größe Anschluss 1

    Geschlecht Anschluss 1

      Größe Anschluss 2

        Geschlecht Anschluss 2

          Min. Frequenz

            Gelenkleitungen

            SPINNER hat die Gelenkleitungen entwickelt, um die Messkabel zwischen einem Messgeräteanschluss zum Beispiel eines Vektor-Netzwerkanalysators (VNA) und dem Messobjekt (DUT) zu ersetzen.

            Anders als bei konventionellen Kabeln besitzen sie exzellente Phasen- und Amplituden-Stabilität bis zu sehr hohen Frequenzen (bis 50 GHz), selbst wenn sie bewegt werden. Der Einsatz von mehreren Gelenken zwischen den Starrleitern ermöglicht es, das Ende der Gelenkleitung innerhalb eines Radius von ca. 0,5 m einfach an alle Punkte zu bewegen (ohne die Einschränkung durch Biegeradien von Messkabeln). Die Auswahl der verwendeten Materialien garantieren eine sehr hohe Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer der Gelenkleitungen. SPINNER bietet Varianten in den Steckerstandards N, 2,4 mm und 3,5 mm an.

            Gelenkleitungen glänzen mit hervorragenden technischen HF Werten und einer extrem langen Lebensdauer. Damit sind sie deutlich belastbarer als herkömmliche Messkabel und überdauern diese um ein Vielfaches.

             

            SPINNER HF Komponenten erfüllen die höchsten Standards

            SPINNER erfüllt extrem hohe Standards bei Qualität, Entwicklung, Materialien und Herstellung, z.B. DIN EN ISO 9001 – Qualitäts-Management, DIN EN ISO 14001 – Umwelt-Management und ISO 50001:2011 – Energie-Management. Damit können wir unseren Kunden Gelenkleitungen mit einzigartigen elektrischen Eigenschaften anbieten.

            Sollten Sie unter den online dargestellten Gelenkleitungen nicht die passende Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen finden, dann kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb oder schicken Sie uns eine Preis-Anfrage, indem Sie ein ähnliches Produkt der Preisanfragefunktion hinzufügen und im Formular die erforderlichen Spezifikationen im Kommentarfeld übermitteln.