Abschlusswiderstände – für Ihre Anwendungen von 0,5 bis 50.000 W

SPINNER verfügt über ein umfangreiches Portfolio an Widerständen und Dämpfungsgliedern. Nebst hervorragenden VSWR Werten bieten wir für den Einsatz in Mobilfunknetzen auch IM-arme (low PIM) Versionen dieser Produkte an.

SPINNER Abschlusswiderstände und Dämpfungsglieder werden häufig bei der Installation und Kalibrierung von Mobilfunk Basisstationen verwendet, aber auch bei Messtechnik Anwendungen wo sie sich durch ihre exzellenten IM Eigenschaften auszeichnen.

Sowohl für die Abschlusswiderstände, als auch für die Dämpfungsglieder hat SPINNER ein neues Baukastensystem für Leistungsbereiche bis 200 Watt kreiert, mit dessen Hilfe Sie wesentlich mehr Flexibilität bei der Auswahl ihrer Komponenten erlangen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Kostenersparnis und bessere technische Werte.

Die Anforderungen an Leistung und Stecksystem sind vielfältig und das neue System ermöglicht die einfache Zusammenstellung von Abschlusswiderständen und Dämpfungsgliedern mit der von Ihnen spezifizierten Leistung und Stecksystem. Damit können Sie sich Ihre Komponenten frei nach Ihren Anforderungen zusammenstellen und ersparen sich überdimensionierte Bauteile oder Adapter, ohne deren Hilfe Sie die Komponenten erst gar nicht installieren könnten.

Das neue Baukastensystem ist für die Leistungsklassen 25 W, 50 W, 100 W und 200 W mit den Stecker Systemen 7- 16, 4.3-10 und N konfigurierbar. Die Standardversion bietet einen Frequenzbereich von 0 bis 4 GHz, erweiterte Versionen sind bis 6 GHz möglich. Des weiteren können Sie Ihre eigene Variante mit bereits integriertem DC Block und inklusive Messprotokoll bestellen.

Abschlusswiderstände für Rundfunkanwendungen in der Leistungsklasse von 2 kW bis 5 kW werden überwiegend in Planar-Technik realisiert. Für Leistungen von 10 kW bis 50 kW setzen wir Flüssigkeitskühlung ein. Als Kühlflüssigkeit wird eine Mischung verwendet, die Frost- und Korrosionsschutz gewährleistet. Ab 10 kW bieten wir auch Rückkühlaggregate und Sicherheitseinrichtungen wie z. B. Trägersicherheitsschleifen oder Temperaturüberwachung an.

 

SPINNER HF Komponenten erfüllen die höchsten Standards

SPINNER erfüllt extrem hohe Standards bei Qualität, Entwicklung, Materialien und Herstellung, z.B. DIN EN ISO 9001 – Qualitäts-Management, DIN EN ISO 14001 – Umwelt-Management und ISO 50001:2011 – Energie-Management. Damit können wir unseren Kunden Abschlusswiderstände mit einzigartigen elektrischen Eigenschaften anbieten.

Sollten Sie unter den online dargestellten Abschlusswiderständen nicht die passende Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen finden, dann kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb oder schicken Sie uns eine Preis-Anfrage, indem Sie ein ähnliches Produkt der Preisanfragefunktion hinzufügen und im Formular die erforderlichen Spezifikationen im Kommentarfeld übermitteln.