11 Artikel
  • «
  • 1
  • »
11 Artikel
  • «
  • 1
  • »

Erdungssets schützen Ihre Mobilfunkeinrichtungen

Mobilfunkeinrichtungen sind durch äußere Einflüsse wie z. B. Überspannungen und induzierte Gleichspannungen gefährdet. Zusätzlich zu Schutzeinrichtungen wie Überspannungsableiter und DC-Blöcke, versorgen wir sie mit Erdungskits (FlexGround™) für die Erdung von Koaxialkabeln aller Größen. Alle FlexGround™ Erdungen bestehen aus verzinntem Kupfer und verfügen dadurch über eine sichere Kontaktierung bei geringem Kontaktwiderstand und hoher Korrosionsbeständigkeit. Die Ummantelung aus selbstdichtendem EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) sorgt für hervorragende Dichtheit und guten Witterungsschutz über die gesamte Lebensdauer, selbst unter widrigsten Umweltbedingungen. Zur einfachen Montage werden FlexGround™ Erdungsgarnituren ab Fabrik mit einem 60 cm langen, 16 mm² Erdungskabel ausgeliefert. Andere Konfigurationen sind selbstverständlich ebenfalls möglich. Außerdem bieten wir Ihnen optionale Erdungskabel für Überspannungsableiter, die nicht anderweitig geerdet sind. Erdungssets von SPINNER sind hervorragend geeignet Ihre Mobilfunkinstallationen zu schützen.

Die Verwendung von SPINNER Erdungskits senkt somit erheblich Kosten, indem Ihre HF-Komponenten wirkungsvoll geschützt werden, während die Wartungskosten durch die hohe Lebensdauer äußerst gering bleiben.

 

Sollten Sie unter den online dargestellten Erdungskits nicht die passende Lösung für Ihre spezifischen Anforderungen finden, dann kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb per Email oder schicken Sie uns eine Preis-Anfrage, indem Sie ein ähnliches Produkt der Preisanfragefunktion hinzufügen und im Formular die erforderlichen Spezifikationen im Kommentarfeld übermitteln.

SPINNER verwendet höchste Standards in Bezug auf Qualität, Entwicklung, Material und Fertigungsverfahren. Das ermöglicht es uns Zubehör mit bestmöglicher Leistung bereitzustellen, das eine optimale Installation und fehlerfreie Ergebnisse, auch unter den härtesten Bedingungen, sicherstellt.