5 Artikel
  • «
  • 1
  • »
5 Artikel
  • «
  • 1
  • »

Komponenten für das Antennenüberwachungssystem (AMS)

Rundfunknetzbetreiber weltweit sind darauf angewiesen, dass ihre Sendeanlagen, einschließlich Umschaltfelder, Speisekabel und Dipole, rund um die Uhr zuverlässig funktionieren. Das SPINNER Antennenüberwachungssystem (Antenna Monitoring System, kurz AMS) wurde entwickelt, um mögliche Fehlerquellen, wie kleinste Lichtbögen, fehlerhafte Isolation und Wassereintritt, in Rundfunkübertragungssystemen frühzeitig zu erkennen. Dadurch können größere Schäden wie zum Beispiel zerstörte HF-Komponenten, ein Brand oder ein kompletter Senderausfall verhindert werden.

Die AMS-Komponenten und Ersatzteile sind für das AMS-Basis-System verfügbar un sind einfach und schnell installiert, z.B.:

  • Netzkabel für Europa oder Nordamerika,
  • Verlängerungskabel für die Detektoreinheit,
  • Netzteile

SPINNER AMS Komponenten erfüllen die höchsten Standards

SPINNER erfüllt extrem hohe Standards bei Qualität, Entwicklung, Materialien und Herstellung, z.B. DIN EN ISO 9001 – Qualitäts-Management, DIN EN ISO 14001 – Umwelt-Management und ISO 50001:2011 – Energie-Management. Damit können wir unseren Kunden AMS Systemkomponenten mit einzigartigen elektrischen und mechanischen Eigenschaften anbieten.