Koaxialer asymmetrischer Leistungsteiler 30 dB IP65 300 W 694-2700 MHz 4.3-10 Buchse Produktbild Front View L
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

Koaxialer asymmetrischer Leistungsteiler 30 dB IP65 300 W 694-2700 MHz 4.3-10 Buchse

923013
Vergleichen

Hochleistungs-Richtkoppler für Hochfrequenznetze

Ein Richtkoppler ist ein passives Bauteil, das in Hochfrequenz (HF)-Systemen verwendet wird, um HF-Signale aufzuteilen oder zu kombinieren, wobei der gerichtete Signalfluss erhalten bleibt. Seine Hauptfunktion besteht darin, einen Teil der in einer Übertragungsleitung fließenden HF-Leistung auf eine andere Übertragungsleitung zu übertragen, in der Regel mit minimalem Verlust.

Richtkoppler arbeiten nach dem Prinzip der elektromagnetischen Kopplung zwischen Übertragungsleitungen. Sie bestehen aus mindestens vier Anschlüssen: dem Eingangsanschluss (gewöhnlich als Hauptleitung bezeichnet), dem Ausgangsanschluss (auch als Durchgangsanschluss bezeichnet) und zwei Hilfsanschlüssen (dem gekoppelten Anschluss und dem isolierten Anschluss).

Wenn ein HF-Signal an den Eingangsanschluss angelegt wird, wird ein Teil dieses Signals in den gekoppelten Anschluss eingekoppelt, während der Großteil des Signals zum Ausgangsanschluss weitergeleitet wird. Der Anteil der an den Hilfstor gekoppelten Leistung wird durch die Konstruktion des Richtkopplers bestimmt und in der Regel als Kopplungsfaktor in Dezibel (dB) angegeben.

Richtkoppler sind unverzichtbare Komponenten in Rundfunkstationen oder mobilen Kommunikationsnetzen. Koppler ermöglichen es Ingenieuren, die Signalstärke zu überwachen, die Leistung zu analysieren und die Signale an verschiedene Komponenten innerhalb des Rundfunk- oder Kommunikationssystems zu verteilen. Anwendungsfälle sind:

  • Signalüberwachung: Mit Richtkopplern können HF-Ingenieure die Signalstärke und -qualität an verschiedenen Punkten innerhalb des HF-Systems überwachen und so eine optimale Leistung sicherstellen.
  • Signalmessung: Sie erleichtern die genaue Messung von HF-Signalen zur Fehlersuche, Wartung und Leistungsoptimierung.
  • Signalverteilung: Richtkoppler ermöglichen die Verteilung von HF-Signalen an mehrere Komponenten oder Geräte innerhalb der Übertragungsleitung ohne nennenswerte Signalverluste.
  • Isolierung: Sie sorgen für eine Isolierung zwischen den Eingangs- und Ausgangsanschlüssen, wodurch Störungen minimiert und die Signalintegrität gewährleistet werden.
  • Vielseitigkeit: SPINNER Richtkoppler sind in verschiedenen Ausführungen und Frequenzbereichen erhältlich und eignen sich daher für eine Vielzahl von Anwendungen in Rundfunk- und Mobilfunksystemen.

Ein Koaxialer Richtkoppler 3 dB X-Stil 300 W 694-2700 MHz 4.3-10 Buchse gewährleistet eine hervorragende, verlustfreie Mobilfunk-Qualität für Anwendung in verteilten Antennensystemen (Distributed Antenna System, DAS) in Innenräumen oder an Mobilfunk-Basisstationen im Außenbereich.

SPINNER Richtkoppler zeichnen sich durch hocheffektive Signaltrennung und extrem niedrige Intermodulation (low PIM) aus.

Unsere Koaxialer Richtkoppler 3 dB X-Stil 300 W 694-2700 MHz 4.3-10 Buchse wurden sorgfältig entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen von Hochleistungs-HF-Systemen zu erfüllen. Diese Richtkoppler wurden mit Blick auf Präzision und Vielseitigkeit entwickelt und gebaut und bieten eine unvergleichliche Leistung für HF-Ingenieure, die komplette Rundfunksysteme aufbauen oder mobile Kommunikationsnetze installieren. Hauptmerkmale:

  • Präzise Signalüberwachung und Messfunktionen
  • Hochwertige Konstruktion für langfristige Zuverlässigkeit
  • Breiter Frequenzbereich für die unterschiedlichsten Anforderungen von Rundfunk- und Mobilkommunikationssystemen
  • Ausgezeichnete Signalisolierung zur Minimierung von Interferenzen
  • Einfache Integration in bestehende Rundfunk- oder Mobilfunksysteme
  • Robustes Design für anspruchsvolle Rundfunk- und Mobilkommunikationsumgebungen

Hervorragende HF-Eigenschaften, bestmögliche passive Intermodulation und VSWR

Der Koaxialer Richtkoppler 3 dB X-Stil 300 W 694-2700 MHz 4.3-10 Buchse ermöglicht Ihnen eine verlässliche und einwandfreie Übertragung von Hochfrequenz-Signalen mit optimalen Schutz Ihrer empfindlichen Anlagen in einem Leistungsbereich bis 300 W (per port) mit einer einer maximalen passiven Intermodulation (IM3) von -155 dBc.

Die Schutzklasse ist IP 65.

Es ist für den Einsatz in folgende Freqeunzbändern konzipiert : 700, 800, 900, 1500, 1800, 2100, 2300, 2400, 2600

Mit dem Steckverbinder-System 4.3-10 werden die Anforderungen der Mobiltelefonie an Größe, Robustheit, Leistung und weitere relevanten Parameter erfüllt. Die geringe Grundfläche ermöglicht den Einsatz kleinerer Komponenten, mindert Risiken durch unsachgemäß montierte Ausrüstung und bietet herausragende elektrische Eigenschaften.

Die Begriffe 'H-Style' und 'X-Style' beziehen sich auf unterschiedliche Konfigurationen oder Layouts von Richtkopplern, die auf der physischen Anordnung ihrer internen Komponenten basieren.

  • X-Richtungskoppler haben eine diagonale oder kreuzweise Anordnung, die in ihrer Konfiguration dem Buchstaben 'X' ähnelt.
  • Bei X-Style-Kopplern sind die gekoppelten und isolierten Anschlüsse in der Regel diagonal über die Hauptleitung angeordnet und kreuzen sich in einem zentralen Punkt.
  • X-Style-Koppler sind für ihr kompaktes Design und ihre effiziente Raumnutzung bekannt und eignen sich daher für Anwendungen, bei denen Größe und Platzbedarf eine wichtige Rolle spielen.

In Bezug auf Funktionalität und Leistung arbeiten sowohl H- als auch X-Richtkoppler nach den gleichen Prinzipien der elektromagnetischen Kopplung und Signaltrennung. Die Wahl zwischen den beiden Bauformen hängt oft von Faktoren wie dem verfügbaren Platz, den Installationsanforderungen und den Präferenzen beim Systemdesign ab. Jede Bauform bietet in bestimmten Szenarien Vorteile, und Ingenieure können je nach den spezifischen Anforderungen ihres HF-Systems die am besten geeignete Bauform auswählen.

Investieren Sie in unsere Hochleistungs-Richtkoppler, um die Leistung und Zuverlässigkeit Ihres Rundfunk- oder Mobilkommunikationssystems zu verbessern. Vertrauen Sie auf unser Fachwissen und unser Engagement für die Lieferung von erstklassigen HF-Komponenten für Ihre Broadcasting-Anforderungen. Insgesamt bietet dieser Richtkoppler eine einfache und kostengünstige Lösung für Ihre Installation.

HF-Spezifikationen

Anzahl Anschlüsse:
3
Anschlusstyp:
4.3-10 Buchse (50 Ω) gemäß IEC 61169-54
Anschlussrichtung:
gerade
Teilungsverhältnis:
1 : 0.001 : 0.999
Splitter-Typ:
asymmetrisch
Frequenzbereich:
694 bis 2700 MHz
Effektivleistung:
300 W
Prüfspannung:
nicht definiert
Richtcharakteristik:
≥ 15 dB
VSWR, max.:
1.25
Durchgangsdämpfung, max.:
0.4 dB
Durchgangsdämpfung, typ.:
(nicht definiert)
Koppeldämpfung:
30 dB
Toleranz Koppeldämpfung:
±1.2 dB
Entkopplung, min.:
50 dB
Entkopplung, typ.:
nicht definiert
Passive Intermodulation (IM3), max.:
-155 dBc
Passive Intermod. (IM3), typ.:
-160 dBc
DC-Bypass:
Port 1 ↔ Port 2
max. 1 A pro Eingang max. 60 V DC
AISG Standard, 2.0, § 6.4

Mechanische Spezifikationen

Farbe:
hellgrau
Schutzart:
IP 65
Hinweis zur Schutzklasse:
Außenbereich
Gewicht, ca.:
550,0 g
Hinweis zu Dimensionen:
siehe Zeichnung auf Datenblatt

Umweltbedingungen

Umweltbedingungen:
ETSI EN 300019-1-1 Klasse 1.2
ETSI EN 300019-1-2 Klasse 2.3
ETSI EN 300019-1-4 Klasse 4.1E
Betriebstemperaturbereich:
-40 bis +80 °C

Lieferumfang und Zubehör

Befestigungszubehör:
separat zu bestellen unter BN B26399

Weitere Anmerkungen

Zolltarifnummer:
85177900000

Anlagen

923001-71-DS.pdf

Produktdatenblatt – 923013 – 923001-71-DS.pdf

923013-MS.vex

Model – 923013 – iBwave VEX file – 923013-MS.vex