Konfektioniertes Koaxial-Phasenkabel LF 1/2"-50-PE 7-16 Stecker 7-16 Stecker 10 m Produktbild Front View L
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

Konfektioniertes Koaxial-Phasenkabel LF 1/2"-50-PE 7-16 Stecker 7-16 Stecker 10 m

JD0424
Vergleichen

Low PIM konfektionierte Kabel für Messumgebungen

Eine der am meisten verwendeten Komponenten in jeder Messumgebung sind Messkabel. Hier hat SPINNER außergewöhnlich gute Low PIM konfektionierte Wellmantel-Kabel entwickelt.

Ein konfektioniertes Koaxial-Phasenkabel LF 1/2"-50-PE 7-16 Stecker 7-16 Stecker 10 m zeichnet sich durch ihre extrem gute PIM Performance sowie sehr lange Lebensdauer aus. Eine verlängerte Knickschutz-Tülle macht das Messkabel haltbar und besonders belastbar für widerholte Biegungen.

Hervorragende IM-Eigenschaften und bestmögliche passive Intermodulation

Ein SPINNER konfektioniertes Koaxial-Phasenkabel LF 1/2"-50-PE 7-16 Stecker 7-16 Stecker 10 m garantiert hervorragende IM-Eigenschaften von einer maximalen passiven Intermodulation (IM3) von -156 dBc und niedrige VSWR Werte über den gesamten Frequenzbereich und während der kompletten Einsatzdauer des Kabels. Die robuste Bauweise trotzt selbst harschen Bedingungen im Außeneinsatz für einen Temperaturbereich von -55 bis +85 °C. SPINNER Koaxialkabel erfüllen zudem die RoHS 2011/65/EU Richtlinien. Die Länge des Kabels beträgt 10,0 m. Das robuste Koaxialkabel verfügt über Kupfer-Innenleiter, eine dielektrische Isolierung aus PE und einem Außenleiter aus Kupfer. Innen- und Außenleiter werden 360° induktiv verlötet. Der Schutzgrad IP 68 nach IEC 60529 wird garantiert.

Ein konfektioniertes Koaxial-Phasenkabel LF 1/2"-50-PE 7-16 Stecker 7-16 Stecker 10 m besitzt an beiden Seiten des Kabels einen Steckverbinder 7-16 Stecker.

Der 7-16 Konnektor hat sich durch seine herausragenden mechanischen und elektrischen Eigenschaften zu einem weltweit verwendeten koaxialen Stecksystem für Mobilfunk-Sendeanlagen entwickelt. Um eine optimale Intermodulationsdämpfung zu erhalten, sind alle Innen- und Außenleiterteile der SPINNER Standardausführung versilbert. Unterstützend werden ausschließlich nichtmagnetische Werkstoffe verwendet und die Anzahl der HF-Kontaktstellen ist minimiert. Die Steckverbindung ist besonders geeignet für die Übertragung mittlerer und hoher Leistungen, u. a. im Outdoor- Bereich.

HF-Spezifikationen

Anzahl Anschlüsse:
2
Anschlusstyp:
7-16 Stecker (50 Ω) gemäß IEC 61169-4
Anschlussrichtung:
Port 1: gerade
Port 2: gerade
Frequenzbereich:
DC bis 3800 MHz
Effektivleistung:
1.06 kW @ 960 MHz (bei 40 °C Umgebungstemperatur)
0.67 kW @ 2200 MHz (bei 40 °C Umgebungstemperatur)
0.59 kW @ 2700 MHz (bei 40 °C Umgebungstemperatur)
0.50 kW @ 3800 MHz (bei 40 °C Umgebungstemperatur)
0.38 kW @ 5825 MHz (bei 40 °C Umgebungstemperatur)
VSWR, max.:
1.07 @ DC bis 960 MHz
1.08 @ 960 bis 2200 MHz
1.12 @ 2200 bis 2700 MHz
1.14 @ 2700 bis 3800 MHz 1)
VSWR, typ.:
1.04 @ DC bis 960 MHz
1.06 @ 960 bis 2200 MHz
1.07 @ 2200 bis 2700 MHz
1.11 @ 2700 bis 3800 MHz 1)
Durchgangsdämpfungskoeffizient pro 100 m:
7.12 dB @ 960 MHz (bei 20 °C Kabeltemperatur, Werte ohne Steckverbinder, typ. Steckverbinderdämpfung ist ≤ 0.01 dB)
11.25 dB @ 2200 MHz (bei 20 °C Kabeltemperatur, Werte ohne Steckverbinder, typ. Steckverbinderdämpfung ist ≤ 0.01 dB)
12.63 dB @ 2700 MHz (bei 20 °C Kabeltemperatur, Werte ohne Steckverbinder, typ. Steckverbinderdämpfung ist ≤ 0.01 dB)
15.36 dB @ 3800 MHz (bei 20 °C Kabeltemperatur, Werte ohne Steckverbinder, typ. Steckverbinderdämpfung ist ≤ 0.01 dB)
19.71 dB @ 5825 MHz (bei 20 °C Kabeltemperatur, Werte ohne Steckverbinder, typ. Steckverbinderdämpfung ist ≤ 0.01 dB)
Phasenlänge definiert:
ja
Passive Intermodulation (IM3), max.:
-156 dBc
Passive Intermod. (IM3), typ.:
-165 dBc

Mechanische Spezifikationen

Kabeltyp:
LF 1/2"-50-PE
Druckfestigkeit:
19.6 N/mm
Schellenabstand:
1000 mm
Einmaliger Biegeradius, min.:
70 mm
Wiederholter Biegeradius, min.:
125 mm
Innenleitermaterial / -beschichtung:
Cu-Legierung / Ag-beschichtet
Außenleitermaterial / -beschichtung:
Cu-Legierung / Ag-beschichtet
Mantelmaterial:
PE
Isolierstoff:
PTFE, PE
Dichtungsmaterial:
Silicone rubber
Farbe:
schwarz
Schutzart:
IP 68
Hinweis zur Schutzklasse:
0.1 Bar / 6 Stunden / nicht angeschlossen
1 Bar / 1 Stunde / angeschlossen
RoHS-Konformität:
konform bis directive 2011/65/EU und amendment (EU) 2015/863
konform bis directive RoHS 2002/95/EC
Länge:
10,0 m
Außenmanteldurchmesser, nom.:
15.8 mm
Längentoleranz:
±100 mm

Umweltbedingungen

Temperaturbereich für Installation:
-40 to +60 °C
Betriebstemperaturbereich:
-55 bis +85 °C
Temperaturbereich Lagerung:
-70 bis +85 °C

Weitere Anmerkungen

Verkaufs-Artikelnummer:
JL12-7M7M-10M-P
1):
Die gegebenen VSWR-Werte werden innerhalb aller weltweiten Mobilfunkfrequenzbänder eingehalten.
Zolltarifnummer:
85442000

Anlagen

JD-DS.pdf

Produktdatenblatt – JD0424 – JD-DS.pdf

M30804.pdf

Handhabungshinweise – JD0424 – M30804.pdf