OSLT Kalibrierkit 7-16 Stecker 7-16 Buchse Produktbild Front View L
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild.

OSLT Kalibrierkit 7-16 Stecker 7-16 Buchse

533840

HF-Spezifikationen

Anzahl Anschlüsse:
16
Anschlusstyp:
7-16 Stecker (50 Ω) gemäß IEC 61169-4
7-16 Buchse (50 Ω) gemäß IEC 61169-4
Anschlussrichtung:
gerade
Frequenzbereich:
DC bis 7.5 GHz
Rückflussdämpfung, min. THROUGH:
40 dB @ DC bis 4 GHz
36 dB @ 4 bis 7.5 GHz
Rückflussdämpfung, min. LOAD:
44 dB
Phasenverschiebung, max. OPEN:
0.5° @ DC bis 3 GHz
1° @ 3 bis 6 GHz
1.5° @ 6 bis 7.5 GHz 1)
Phasenverschiebung, max. SHORT:
0.5° @ DC bis 3 GHz
1° @ 3 bis 6 GHz
1.5° @ 6 bis 7.5 GHz 1)
DC Widerstand LOAD:
50 Ω (±0.5 Ω)

Mechanische Spezifikationen

Standards:
IEC 61169-4
Innenleiter Material / Oberfläche:
CuBe ausgehärtet / vergoldet
Kupferlegierung / vergoldet
Außenleiter Material / Oberfläche:
Kupferlegierung / vergoldet
Andere Metallteile Material / Oberfläche:
Kupferlegierung / vernickelt
Isolation:
vernetztes Polystyren
Gewicht, ca.:
2,0 kg

Umweltbedingungen

Betriebstemperaturbereich:
+18 bis +28 °C 2)
Luftfeuchte, max.:
95% (bei 40 °C, Kondensationsbildung unzulässig)
Temperaturbereich Lagerung:
-40 bis +70 °C

Lieferumfang & Zubehör

Lieferumfang:
Kalibrierzertifikat, USB-Stick mit Kalibrierdaten und Dokumentation, Aluminium-Aufbewahrungskoffer

Weitere Anmerkungen

1):
Die Spezifikationen für die Leerlauf- und Kurzschlussleitungen sind als zulässige Abweichung vom Nominalmodell, wie in den Kalibrierdaten definiert, gegeben.
2):
Der Temperaturbereich innerhalb aller Komponenten bleibt konform gemäß ihrer Spezifikation.
3):
Messbereiche sind das Limit, das mit einem geeigneten Messgerät wegen Messungenauigkeiten gemessen werden konnten. Diese Werte könnten immer noch innerhalb der Spezifikation liegen. Die Messungenauigkeiten basieren auf der Messung mit SPINNER Messmittel und der spezifizierten Betriebstemperatur. Abweichungen von diesen Bedingungen dürfte höhere Messungenauigkeiten verursachen.
Fußnote:
Kalibrierdaten:
Kalibrierdaten in Formaten für übliche VNAs sind im Kit enthalten. Sie enthalten individuelle Kalibrierkoeffizienten für jedes Kit, um die best mögliche Leistung zu erreichen.

Beschränkung Pin-Tiefe:
Pin-Tiefe ist die Distanz zwischen der Verbindungsfläche des Außenleiters und der Verbindungsfläche des Innenleiters. Positive Werte stehen für das Hervorstehen des Innenleiters, negative Werte für einen Rückgang.

Anlagen

533840-DS.pdf

Produktdatenblatt – 533840 – 533840-DS.pdf

M36081.pdf

Handhabungshinweise – 533840 – M36081.pdf

M36079.pdf

Produkthandbuch – 533840 – M36079.pdf